Kategorien
Potenzmittel

Tadalafil STADA – Preise & Erfahrungen im Überblick

Die Stada Arzneimittel AG hat mit Tadalafil STADA eine günstige Alternative zum Original Cialis auf den Markt gebracht. Bei Tadalafil STADA handelt es sich um eine in Deutschland zugelassene Arzneimittel Kopie (Generikum) von Cialis.

Der Wirkstoff Tadalafil gehört zur Gruppe der PDE-5-Hemmer und wird zur Behandlung von Erektionsstörungen eingesetzt. 

HerstellerStada Arzneimittel AG
WirkstoffTadalafil
Wirkungsdauer bis zu 36 Stunden
Dosierung5 mg, 10 mg, 20 mg
Online-Klinikwww.121doc.de

Preise & Dosierungen

Der Preis von Tadalafil STADA richtet sich vor allem danach, ob Sie Ihre Erektionsstörungen mit 5 mg, 10 mg oder 20 mg Tadalafil behandeln. Auch die Packungsgröße ist ein wichtiger Faktor für die Kosten Ihrer Behandlung.

Unser Tipp: Lassen Sie sich immer die größte Packung Tadalafil STADA verschreiben, um langfristig Geld zu sparen.

Ein Beispiel gefällig? Für 32 Tabletten Tadalafil STADA in der 10 mg Dosierung zahlen Sie online z. B. rund 400 € – das Original Cialis kostet mit 800 € das Doppelte.

Was Tadalafil STADA online kostet, können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen (Quelle: www.121doc.de).

Hersteller & DosierungPackungsgröße & PreiseOnline-Klinik
Tadalafil STADA 5 mg Wirkstoff Tadalafil28 Tabletten ab: 124,95 €
56 Tabletten ab: 244,95 €
84 Tabletten ab: 349,95 €
www.121.doc.de
Tadalafil STADA 10 mg Wirkstoff Tadalafil4 Tabletten ab: 69,95 €
8 Tabletten ab: 119,95 €
12 Tabletten ab: 164,95 € 
16 Tabletten ab: 204,95 €
32 Tabletten ab: 399,95 €
www.121.doc.de
Tadalafil STADA 20 mg Wirkstoff Tadalafil4 Tabletten ab: 69,95 €
8 Tabletten ab: 129,95 €
12 Tabletten ab: 174,95 € 
16 Tabletten ab: 214,95 €
32 Tabletten ab: 414,95 €
www.121.doc.de

Erfahrungsberichte

Name: Johann S.
Alter: 47 Jahre
Medikament & Dosierung: Tadalafil STADA, 5 mg

Da ich noch immer häufig mit meiner Frau schlafe, kam eine Bedarfstherapie mit Levitra oder Viagra für mich nicht infrage. Erstens wäre das einfach zu teuer und zweitens ist es nicht sonderlich angenehm 3 – 4 Mal in der Woche eine Pille gegen Erektionsstörungen zu nehmen. Daher habe ich mich für die Konstanztherapie mit Tadalafil entschieden. Weil Cialis mit viel zu teuer war, entschied ich mich für das Generikum von STADA. Die Pille nehme ich nun seit etwa 3 Monaten täglich zu mir und bin sehr zufrieden.

Das Wichtigste zuerst: Von meinen Erektionsstörungen merke ich nichts mehr. Nach etwa 3 Tagen der konstanten Einnahme hat sich nämlich eine dauerhafte Wirkung des Tadalafil eingestellt.

Meine Frau und ich können daher spontan Spaß haben und die lästige Planung (wie bei Viagra) fällt somit weg. Das gibt dem Ganzen seine Natürlichkeit zurück! Der zweite positive Punkt: Die Kosten. Denn eine Konstanztherapie ist nicht gerade günstig. Bei Tadalafil STADA komme ich schon ganz gut weg. Zu den Nebenwirkungen kann ich sagen, dass ich in den ersten 5 – 6 Tagen vermehrt Kopfschmerzen hatte. Das hat sich jetzt über die Zeit aber zum Glück erübrigt. Ich bleibe auf jeden Fall vorerst bei Tadalafil STADA, da ich bisher keinen großen Nachteil feststellen konnte.

Name: Norbert K.
Alter: 49 Jahre
Medikament & Dosierung: Tadalafil STADA, 10 mg

Als mir mein Arzt von Tadalafil STADA erzählte, war ich zuerst skeptisch. Von Cialis war ich eine zuverlässige Wirkung gewohnt. Wenn man sich aber mal ausrechnet, was Cialis langfristig kostet, macht ein Umstieg auf eine “Kopie” durchaus  Sinn. 

Das gute an Tadalafil STADA ist, dass es genauso zuverlässig wirkt, wie das Original. Das war eigentlich der wichtigste Punkt. Ich nehme die Tablette und nach 40 – 60 Minuten kann es “losgehen”. Mir wurde übrigens die 10 mg Dosis verschrieben – mit der komme ich sehr gut klar.

Auch hinsichtlich der Nebenwirkungen kann ich mich nicht beschweren. Man liest im Internet ja immer von Kopfschmerzen, Sodbrennen oder sogar Rückenschmerzen.

Bei mir treten vereinzelt Kopfschmerzen auf. Zu Sodbrennen kam es bisher nur 1x. Ob das mit den Mahlzeiten zusammenhängt, die ich vorher eingenommen hatte, weiß ich nicht.

Mein Fazit: Tadalafil STADA wirkt bei mir genauso gut wie das Original. Dafür, dass es um einiges günstiger ist (ich zahle online knapp 170 Euro für 12 Tabletten), lohnt sich der Umstieg auf jeden Fall.

Name: Manfred U.
Alter: 54 Jahre
Medikament & Dosierung: Tadalafil STADA, 20 mg

Noch vor 2 Wochen hatte ich keine Ahnung, was Generika überhaupt sind. Da beschäftigt man sich ja in seiner Freizeit kaum mit. Als es hieß, dass ich selbst für die Kosten der medikamentösen Behandlung meiner Erektionsstörungen aufkommen muss, war ich erst mal baff. Denn Cialis ist auf gut Deutsch gesagt sauteuer! Die Empfehlung meines Arztes lautete dann Tadalafil STADA. Gesagt, getan, gespart. Und zwar knapp 200 Euro! Hinsichtlich der Wirkung bin ich wirklich zufrieden. Die Pille wirkt nach einer halben Stunde und ich kann mit meiner Frau dann das ganze Wochenende spontan Spaß haben. Das beste daran: Man fühlt sich nicht so, als wäre man auf die Pille angewiesen.

Ich ertappe mich sogar manchmal dabei, völlig zu vergessen, dass ich Tadalafil eingenommen habe. Hinsichtlich der Lebens- und Beziehungsqualität hat das Medikament mir wirklich weitergeholfen. Das einzig störende sind die Nebenwirkungen. Denn teilweise bekomme ich wirklich lästige Kopfschmerzen, Sodbrennen, Muskelschmerzen und eine verstopfte Nase…

Also das volle Programm. Hier muss ich auf jeden Fall nochmal zu meinem Arzt und nachfragen, ob man da irgendwas machen kann (ggf. die etwas Dosis verringern).

Sie haben bereits eigene Erfahrungen mit Potenzmittel gesammelt? Wir sind immer auf der Suche nach Erfahrungsberichten, die wir auf unserer Website veröffentlichen können.  Daher freuen wir uns über Ihren Erfahrungsbericht an [email protected]

Und keine Sorge, wir veröffentlichen Ihren Bericht natürlich völlig anonym.

Tadalafil STADA im Vergleich

Tadalafil hat in der 10 bzw. 20 mg Dosierung eine Halbwertszeit von 17,5 Stunden und wirkt demnach bis zu 36 Stunden. Das wurde durch Studien unter anderem von Brock (2002) und Porst (2002) belegt.

Die lange Wirkdauer eignet sich besonders für Sie, wenn Ihnen Spontanität beim Sex sehr wichtig ist.

Einen Direktvergleich der verschiedenen Potenzmittel haben wir in der nachfolgenden Tabelle für Sie vorgenommen:

MedikamentViagraCialisLevitraSpedra
WirkstoffSildenafilTadalafilVardenafilAvanafil
Wirkungsbeginn nach Einnahmenach ca. 30 Minutennach ca. 30 Minutennach ca. 30 Minutennach ca. 15 – 30 Minuten
Wirkt bis zu 4 – 5 Stunden36 Stunden4 – 5 Stunden6 Stunden
Online Klinikwww.121.doc.dewww.121.doc.dewww.121.doc.dewww.121.doc.de

Fazit: Mit Tadalafil STADA können Sie Ihre Erektionsstörungen günstig und wirksam bekämpfen

Tadalafil STADA zeigt, dass die Behandlung von Erektionsstörungen heutzutage nicht mehr unbedingt mit hohen Kosten verbunden sein muss. Zum Glück! Denn bei Erektionsstörungen handelt es sich um eine ernstzunehmende Erkrankung, mit der Sie unbedingt zu einem Arzt gehen sollten.

Ihnen ist der persönliche Arztbesuch zu unangenehm? Keine Sorge, in einem solchen Fall können Sie den Service einer britischen Online Apotheke (z. B. 121doc) in Anspruch nehmen.

Johann Cremer

Johann Cremer

Hat die Initiative JDCR.EU gestartet

Johann Cremer ist Medizinjournalist und verantwortlich für Kontakte zu Ärzten und anderen Gesundheitsanbietern, Psychologen, Institutionen und Medien. E-Mail bei Nachrichten bitte an: [email protected]

5 Antworten auf „Tadalafil STADA – Preise & Erfahrungen im Überblick“