Kategorien
Potenzmittel

Cialis Generika Erfahrungen

In unserer Interessengemeinschaft gibt es viele Männer, die bereits verschiedene Potenzmittel ausprobiert haben. 

In diesem Artikel geben wir Ihnen 3 Erfahrungsberichte zu Cialis Generika an die Hand.

Erfahrungen mit Cialis Generika

Cialis Generika Erfahrungsbericht von: Kurt P. (53 Jahre):

Medikament: Tadalafil STADA

Cialis Generika Erfahrungen

Mein Name ist Kurt, ich bin 53 Jahre alt und bin seit etwa 2 Jahren auf Potenzmittel angewiesen. Ursprünglich hatte mir mein Arzt damals das Original Cialis verschrieben – aber das war mir auf Dauer wirklich zu teuer. Für 10 mg und 8 Tabletten habe ich um die 200 Euro gezahlt.

Da ich mit der Wirksamkeit aber sehr zufrieden war, sprach ich nochmals mit dem Arzt und fragte nach Alternativen. Generika hatte ich da gar nicht auf dem Zettel. Ich war etwas verblüfft, als ich dann den Preis gesehen habe. 8 Tabletten in der 10 mg Ausführung kosten mich hier nur knapp 120 Euro. 

Bezogen auf die Wirksamkeit von Cialis Generika merke ich keinen Unterschied zum Original. Die Wirkung setzt nach ca. 30 Minuten ein. Wie lange genau sie anhält kann ich nur schätzen – ich denke mindestens 30 Stunden.

Da ich beruflich viel unterwegs bin, nehme ich die Pille meist am Wochenende, sodass meine Frau und ich ohne es zu planen miteinander schlafen können.

Nebenwirkungen gibt es leider auch – ich habe sehr häufig leichte Kopfschmerzen und manchmal eine verstopfte Nase. Aber im Hinblick auf die Lebensqualität, die mir das Mittel zurückgibt, ist das okay.

Tipp: Wussten Sie, dass Sie sich Potenzmittel auch online verschreiben lassen können, ohne dafür physisch einen Arzt oder eine Apotheke aufsuchen zu müssen? Mehr dazu erfahren Sie unter: www.121doc.de oder hier: Viagra legal online kaufen

Cialis Generika Erfahrungsbericht von Manfred N. (64 Jahre):

Medikament:Tadalafil STADA

cialis generika erfahrungen

Ich nutzen Cialis seit etwa 4 Jahren. Die 20 mg Packung mit 8 Tabletten von Tadalafil STADA hält bei mir circa 2 Monate. 

Ich nehme die Pille meistens am Wochenende, wenn meine Frau und ich viel Zeit haben. Dann muss ich mir keine Gedanken mehr über meine Erektionsprobleme machen und wir können ganz spontan unseren Spaß haben… Wann wir wollen. 

Grundsätzlich muss ich sagen, dass das Generikum von STADA sehr gut wirkt – ich bin froh, dass ich mich damals meinem Urologen anvertraut habe. War nicht leicht aber es hat sich gelohnt. Seit ich die Tabletten nehme, hat sich mein Sexualleben positiv entwickelt. 

Leider habe ich mal mehr und mal weniger stark mit Sodbrennen zu kämpfen. Das ist mir sehr unangenehm. Aber lässt sich laut meinem Arzt nicht vermeiden. Von anderen Nebenwirkungen bleibe ich aber verschont.

Tipp: Wussten Sie, dass Sie sich Potenzmittel auch online verschreiben lassen können, ohne dafür physisch einen Arzt oder eine Apotheke aufsuchen zu müssen? Mehr dazu erfahren Sie unter: www.121doc.de oder hier: Viagra legal online kaufen

Cialis Generika Erfahrungsbericht von Jan L. (35 Jahre):

Medikament: Tadalafil Ratiopharm

erfahrungsbericht-cialis-generika

Vor etwa 10 Monaten hat mein Arzt bei mir eine erektile Dysfunktion diagnostiziert. Die Ursache hierfür liegt eher im psychischen Bereich. Ich habe mehrfach schlechte sexuelle Erfahrungen gemacht und im Laufe der Zeit gewisse Ängste und Hemmungen entwickelt. Leider hat sich daraus ein Teufelskreis entwickelt und ich hatte immer häufiger mit einem “Hänger” zu kämpfen…

Nach langem Überlegen habe ich mir dann in einer Online Apotheke Potenzmittel verschreiben lassen. Da ich auf Nummer sicher gehen wollte habe ich mir anfangs das Original Cialis bestellt. Leider sind die Tabletten extrem teuer, sodass ich bei meiner nächsten Bestellung aus preislichen Gründen die 10 mg Cialis-Pillen von Ratiopharm genommen habe.

Das Medikament gibt mir einfach ein Stück Sicherheit zurück – und das wiederum stärkt mein Selbstvertrauen. Ein Unterschied zwischen den beiden Mitteln kann ich nicht feststellen. Beide Medikamente wirken nach etwa 30 – 45 Minuten.

Mir gefällt an Cialis besonders gut, dass ich nichts planen muss. Ich nehme die Tablette und kann dann meistens für einen Zeitraum von mindestens 12 Stunden sorgenfrei Sex haben. Das nimmt mir den Druck.

In puncto Nebenwirkungen weiß ich nicht, ob ich es mir einbilde oder ob es wirklich so ist… Aber ich glaube, die Nebenwirkungen haben nachgelassen. Tadalafil von 1 A Pharma löst bei mir zumindest nur leichte Kopfschmerzen aus – beim Original kann ich mich an etwas stärkere Kopfschmerzen in Kombination mit einer verstopften Nase erinnern… Aber wie gesagt: ich mag mich täuschen.

Alles in allem kann ich sagen: ich bin sehr zufrieden. Die Abwärtsspirale in der ich mich befunden habe, konnte ich einigermaßen verlassen. Mit Tadalafil fühle ich mich definitiv sicherer und kann Sex endlich wieder genießen… Und so soll ich ja auch sein, oder?

Tipp: Cialis Generika können Sie sich unkompliziert und legal in einer lizenzierten Online Klinik verschreiben lassen. Bei 121doc geht das z. B. in 4 einfachen Schritten:

  1. Website der zugelassenen Online Klinik besuchen (z. B. 121doc)
  2. Arzneimittel auswählen
  3. Medizinischen Fragebogen online ausfüllen
  4. Medikament wird per Post verschickt

Fazit: Cialis Generika Erfahrungen zeigen: Generika sind eine gute Alternative zum Original

Die Mitglieder unserer Interessengemeinschaft bewerten Cialis Generika als sehr gute Alternative zum Original. Das liegt zum einen daran, dass Cialis Generika bis zu 85 % günstiger sind als das Original – auch bei der Wirkung überzeugen die Präparate von STADA, 1 A Pharma und HEXAL.

Tadalafil STADA Potenzmittel Cialis Generika

Tadalafil STADA

  • Wirkstoff: Tadalafil
  • Wirkungsdauer bis zu 36 Stunden
  • 4 Tabletten: ab 69,95 €
Tadalafil ratiopharm preise

Tadalafil Ratiopharm

  • Wirkstoff: Tadalafil
  • Wirkungsdauer bis zu 36 Stunden
  • 4 Tabletten: ab 79,95 €

Zur Zeit nur Tadalafil STADA im Angebot

Tadalalfil-1a-pharma

Tadalafil 1A Pharma

  • Wirkstoff: Tadalafil
  • Wirkungsdauer bis zu 36 Stunden
  • 4 Tabletten: ab 89,95 €

Zur Zeit nur Tadalafil STADA im Angebot

Johann Cremer

Johann Cremer

Hat die Initiative JDCR.EU gestartet

Johann Cremer ist Medizinjournalist und verantwortlich für Kontakte zu Ärzten und anderen Gesundheitsanbietern, Psychologen, Institutionen und Medien. E-Mail bei Nachrichten bitte an: [email protected]