Kategorien
Potenzmittel

Viagra Preise

Vergleicht man Viagra mit anderen Potenzmitteln, dann ist „die blaue Pille“ nicht gerade günstig. Wer regelmäßig Potenzmittel nimmt, muss beim Kauf des Originals tief in die Tasche greifen. Wussten Sie, dass Sie über 50 % sparen können, wenn Sie anstatt Viagra zu Viagra Generika greifen?

Hier verraten wir Ihnen, was Viagra kostet, wie Sie beim Gebrauch von Potenzmitteln richtig Geld sparen können und welche Viagra Generika unserer Recherche nach positiv bewertet wurden.

Tipp: Wussten Sie, dass Sie sich Potenzmittel auch online verschreiben lassen können, ohne dafür physisch einen Arzt oder eine Apotheke aufsuchen zu müssen? Mehr dazu erfahren Sie unter: www.121doc.de oder hier: Viagra legal online kaufen

Preise für Viagra: Online Klinik vs. Klassische Apotheke

Das Gesundheitssystem befindet sich stetig im Wandel – zum Glück! Denn heutzutage können Sie sich bei fast allen gesundheitlichen Beschwerden auch online untersuchen und beraten lassen. Auch bei Erektionsstörungen.

Die Preise für Viagra in der Online Apotheke sind in der Regel etwas höher, da eine Rezeptgebühr berechnet wird. Dafür sparen Sie sich jedoch die Zeit für den persönlichen Besuch beim Arzt und Apotheker.

Nachfolgend finden Sie einen Preisvergleich, damit Sie sich einen groben Überblick verschaffen können. Für die Preise haben wir die sehr gut bewertete und EU-zertifizierte Online Apotheke www.121doc.de gewählt:

ViagraSildenafil STADASildeHEXAL
25 mg,
4 Tabletten
ab 109,95 €ab 54,95 €Dosierung
nicht erhältlich
50 mg,
4 Tabletten
ab 119,95 €ab 59,95 €ab 54,95 €
100 mg,
4 Tabletten
ab 134,95 €ab 69,95 €ab 54,95 €
Online
Apotheke
www.121doc.de/viagrawww.121doc.de/sildenafilwww.121doc.de/sildehexal

Erstattet die Krankenkasse die Kosten für Viagra?

Nein. Eine Behandlung von Erektionsstörungen mit Viagra oder Viagra Generika wird von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen. Wenn Sie privat versichert sind, sollten Sie Ihre Vertragsunterlagen hinsichtlich dieses Punktes überprüfen. 

Grundsätzlich steht also fest: Kosten für Viagra und Viagra Generika müssen Patienten, die an einer Erektionsstörung leiden, selbst tragen.

Deswegen ist es natürlich umso wichtiger, dass Sie bewusst nach Sparpotenzialen Ausschau halten – wir helfen Ihnen dabei. 

So sparen Sie Kosten

Die meisten Viagra Pillen sind teilbar. Wenn Sie sich einen Pillenteiler besorgen, können Sie daher viel Geld sparen. Wir zeigen Ihnen an einem Beispiel, wie das geht.

Bei der Online Klinik 121doc haben Sie die Möglichkeit, 32 Filmtabletten Viagra in der 100 mg Dosierung für 920,00 € zu erhalten. Selbst, wenn Sie nur eine 25 mg Dosis benötigen, macht es Sinn, hier mal nachzurechnen.

Denn durch das Teilen der Pillen sparen Sie viel Geld: Aus 32 Tabletten Viagra 100 mg können Sie nämlich 128 Tabletten Viagra 25 mg machen. In diesem Szenario kostet Sie eine Tablette also 7,18 €. 

Im Vergleich: Für 4 Tabletten Viagra à 25 mg zahlen Sie auf 121doc 109,95 €. Also ca. 27,49 € pro Tablette.

Mit diesem Rechenbeispiel möchten wir Ihnen zeigen, dass Sie mit ein bisschen Arbeit viel Geld sparen können. Natürlich nur in Absprache mit einem Arzt.

Und so können Sie noch mehr Geld sparen

Seit einigen Jahren haben Sie die Wahl zwischen dem Original Viagra und Viagra Generika. Aber was sind Generika eigentlich? Um es kurz zu machen: Generika sind Nachahmerprodukte, die denselben Wirkstoff wie das Original enthalten und daher gleichwertig sind. Der große Unterschied liegt im Preis – und genau da profitieren Sie. Denn Viagra Generika sind viel günstiger als das Original.

Hier ein Beispiel: Wir nehmen als Beispiel die lizenzierte Online Apotheke www.121doc.de, hier erhalten Sie 32 Tabletten Sildenafil STADA in der 100 mg Dosierung bereits für 299,95 €. Im Vergleich zu Viagra entspricht das einer Preisdifferenz von 620,05 €.

Generika werden in Deutschland durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) geprüft. Hier wird vor allem darauf geachtet, dass das Generikum wirkstoffgleich zum Original ist.

Achtung: Studien haben gezeigt, dass Dosierungen von über 200 mg nicht zu einer stärkeren Wirksamkeit führen sondern lediglich die Nebenwirkungen (Kopfschmerz, Schwindel, Verstopfung der Nase) verstärken. Sie sollten die tägliche Dosierung von 100 mg daher nie überschreiten. Wenn das Medikament nicht wirkt, wie gewünscht, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

5 günstige Viagra Generika, die Sie kennen sollten

Aber welche der vielen Generika sind denn nun wirklich für mich geeignet? Um Ihnen diese Frage direkt zu beantworten, stellen wir Ihnen 5 Generika-Hersteller vor, die Sie auf jeden Fall kennen sollten:

Sildenafil STADA

Die Stada Arzneimittel Aktiengesellschaft (STADA) ist einer der bekanntesten Generika-Hersteller am Markt. Bekannte Produkte sind z. B. Paracetamol oder Grippostad C. Das Viagra Generikum vertreibt der Konzern unter dem Namen Sildenafil STADA

  • Wirkstoff: Sildenafil
  • Wirkungsdauer: ca. 4 – 5 Stunden
  • 25 mg, 4 Tabletten ab 54,95 €
Sildenafil - 1 A Pharma - Viagra Generikum 50 mg Potenzmittel

Sildenafil – 1 A Pharma

Die 1 A Pharma GmbH hat sich ebenfalls auf die Produktion von kostengünstigen Generika-Produkten spezialisiert. Mit Sitz in Oberhaching vertreibt das Unternehmen seit Jahren auch Viagra Generika unter dem Namen „Sildenafil 1 A Pharma“.

  • Wirkstoff: Sildenafil
  • Wirkungsdauer: ca. 4 – 5 Stunden
  • 50 mg, 4 Tabletten ab 59,95 €
sildenafil-ratiopharm

Sildenafil Ratiopharm

Ratiopharm ist wahrscheinlich das bekannteste Pharmaunternehmen in dieser Liste. Aber nicht nur durch den einprägsamen Werbeslogan fällt die Ratiopharm GmbH auf – denn mit Sildenafil ratiopharm war das Unternehmen eines der ersten Viagra Generika-Hersteller am Markt.

  • Wirkstoff: Sildenafil
  • Wirkungsdauer: ca. 4 – 5 Stunden
  • 100 mg, 4 Tabletten ab 69,95 €
slideHEXAL

SildeHEXAL

HEXAL vertreibt sein Viagra Generikum unter dem Namen SildeHEXAL. Das verschreibungspflichtige Medikament gibt es in den Dosierungen 25 mg, 50 mg und 100 mg. Die Tabletten von HEXAL sind teilbar – d. h. Sie können auch hier doppelt sparen.

  • Wirkstoff: Sildenafil
  • Wirkungsdauer: ca. 4 – 5 Stunden
  • 50 mg, 8 Tabletten ab 94,95 €
Sildenafil-AbZ-Potenzmittel

Sildenafil AbZ

Die AbZ-Pharma GmbH hat ihren Sitz in Ulm und vertreibt verschiedene Generika-Präparate. Unter dem Namen Sildenafil AbZ können Sie das Viagra Generika in 25 mg, 50 mg und 100 mg erhalten. Die Tabletten sind in diesem Fall weiß und nicht blau.

  • Wirkstoff: Sildenafil
  • Wirkungsdauer: ca. 4 – 5 Stunden
  • 100 mg Sildenafil: ab 117,95 €

Viagra Generika oder Original?

Grundlegend gilt: Generika müssen in Deutschland vom BfArM auf Wirkungsgleichheit geprüft werden – ansonsten wird keine Zulassung erteilt. 

Das heißt konkret, dass alle am Markt erhältlichen Viagra Generika die gleiche Wirkung haben, wie das Original. Es gibt aber trotzdem ein paar Unterschiede. Denn in Bezug auf die Hilfsstoffe zur Produktion dürfen sich Generika unterscheiden. 

Beispielsweise kann in manchen Generika-Produkten Lactose enthalten sein – ein Hilfsstoff der bei der Produktion genutzt wird. Bei Patienten mit Lactoseintoleranz kann das im schlimmsten Fall zu Unverträglichkeiten führen. 

Trotzdem steht fest: Viagra Generika sind wirkungsgleich und viel günstiger als das Original.

Tipp: Wussten Sie, dass Sie sich Potenzmittel auch online verschreiben lassen können, ohne dafür physisch einen Arzt oder eine Apotheke aufsuchen zu müssen? Mehr dazu erfahren Sie unter: www.121doc.de oder hier: Viagra legal online kaufen

Warum sind Viagra Generika so günstig?

Generika-Hersteller wie STADA, Ratiopharm und Co. können ihre Produkte so günstig anbieten, weil keine Forschungs- und Entwicklungskosten anfallen.

Der US-Pharmakonzern Pfizer (Viagra) musste zu Beginn viel Geld in die Erforschung und Zulassung des Wirkstoffes Sildenafil investieren – daher ließ der Konzern sich das Medikament auch patentieren.

Nach Ablauf des Patentschutzes darf ein Wirkstoff aber auch von anderen Firmen für die Produktion von Arzneimitteln genutzt werden.

Viagra, Cialis oder Levitra?

Diese Frage kann man pauschal schwer beantworten. Denn bei der Wahl des richtigen Potenzmittels kommt es auf Ihren individuellen Gesundheitsstatus an. Jedoch möchten wir Ihnen einen kurzen Vergleich der drei PDE-5-Hemmer nicht vorenthalten.

InfoViagraCialisLevitra
WirkstoffSildenafilTadalafilVardenafil
HerstellerPfizerLillyBayer
Dosierung25 mg, 50 mg, 100 mg5 mg, 10 mg, 20 mg5 mg, 10 mg, 20 mg
Einnahmezeitpunktca. 60 Min. vor dem Sexca. 30 Min. vor dem Sexca. 25 – 60 Min. vor dem Sex
Wirkdauer4 – 5 Stundenbis zu 36 Stunden4 – 5 Stunden
www.121doc.de/viagrawww.121doc.de/cialiswww.121doc.de/levitra

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Potenzmittel für Sie infrage kommt, sprechen Sie am besten mit einem Arzt. Außerdem können Sie sich bei 121doc eine Probepackung mit mehreren Potenzmittel verschreiben lassen – so können Sie einfach herausfinden, welcher PDE-5-Hemmer Ihnen am besten bekommt.

Kann ich auch Viagra Generika kaufen, wenn ich nur ein Rezept für Viagra vorliegen habe? 

Ja. In Deutschland gilt die sogenannte “Aut-idem”-Regelung. Das ist lateinisch und heißt “oder das Gleiches”. Apotheker sind daher verpflichtet, Ihnen ein wirkstoffgleiches Medikament anzubieten, wenn nichts anderes auf dem Rezept vom Arzt vermerkt wurde.

Fazit: Original Viagra ist teuer – Viagra Generika sind preiswerte Alternative

Wer seinen Geldbeutel schonen möchte, sollte beim Gebrauch von Viagra besser zu Viagra Generika greifen. Generika werden sorgfältig vom BfArM geprüft und sind daher ein zuverlässiger Ersatz. 

Heutzutage können Sie sich Potenzmittel übrigens legal online verschreiben lassen – der persönliche Besuch beim Arzt ist also nicht mehr zwangsläufig notwendig. Wie genau die Behandlung in einer Online Apotheke funktioniert, erklären wir Ihnen unter „Potenzmittel rezeptfrei kaufen?“.

Unser Tipp: Bei manchen Anbietern wie die Online Apotheke 121doc können Sie auch Potenzmittel Testpakete bestellen.

Johann Cremer

Johann Cremer

Hat die Initiative JDCR.EU gestartet

Johann Cremer ist Medizinjournalist und verantwortlich für Kontakte zu Ärzten und anderen Gesundheitsanbietern, Psychologen, Institutionen und Medien. E-Mail bei Nachrichten bitte an: [email protected]

Quellen und weitere Literatur

  • Diagnostik und Therapie der erektilen Dysfunktion
    https://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/030-112.html
  • Sildenafil Wirkstoff
    https://www.gelbe-liste.de/wirkstoffe/Sildenafil_27420
  • Viagra Fachinformationen der European Medicines Agency
    https://www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/viagra

2 Anworten auf „Viagra Preise“