Kategorien
Potenzmittel

Viagra Generika Erfahrungen

Generika gibt es mittlerweile für jedes Potenzmittel – außer Spedra. Auch der Wirkstoff von Viagra, Sildenafil, wird seit längerer Zeit z. B. von STADA oder ratiopharm für die Herstellung von Generika Medikamenten verwendet.

Der Vorteil: Viagra Generika haben denselben Wirkstoff, sind aber um einiges günstiger als das Original. 

Wir haben 3 Mitglieder unserer Interessengemeinschaft zu den Erfahrungen mit Viagra Generika befragt und möchten Ihnen die Erlebnisse von Konrad D., Hans-Dieter J. und Norman M. nicht vorenthalten.

1. Viagra Generika Erfahrungen

Viagra Generika Erfahrungen

“Sex ist auch in meinem Alter noch möglich!” – Konrad D. (63 Jahre, nimmt Sildenafil STADA)

Mit Ende 50 musste ich leider feststellen, dass es im Bett mit meiner Frau nicht mehr so “lief” wie noch vor ein paar Jahren. Mein Hauptproblem besteht darin, dass ich meine Erektion nicht mehr lang genug aufrecht erhalten kann. Mein Arzt sagte mir, dass das altersbedingt ist und man da leider nichts gegen tun könne. Außer mit Medikamenten nachzuhelfen. Von Viagra hatte ich vorher schon mal gehört. Aber ich bin ein Sparfuchs.

Das war mir dann zu teuer. Deshalb habe ich mich für das Sildenafil von STADA entschieden. Nachdem ich die erste Pille eingenommen hatte, merkte ich erst mal 2 Stunden nichts. Wie ich nachher herausgefunden hatte, lag es am Abendessen. Normalerweise setzt die Wirkung nämlich nach 30 – 60 Minuten ein. 

Zur Wirkung selbst: erste Sahne! Sex ist auch in meinem Alter noch möglich!

Ich glaube ich war 57, als ich das letzte Mal richtig guten Sex hatte, ohne zwischendurch Pausen einlegen zu müssen, weil die Erektion mal wieder nachgelassen hat.

Durch das Sildenafil konnten meine Frau und ich endlich mal wieder unsere Zweisamkeit genießen. Die Wirkung hält bei mir so etwa 4 – 5 Stunden an. 

Die Nebenwirkungen belaufen sich bei mir auch leichte Kopfschmerzen und hin und wieder merke ich leichten Schwindel und habe Rückenschmerzen. Das sind zwar in der Summe gar nicht so wenige Beschwerden, aber sie gehen relativ schnell wieder weg.

Tipp: Wussten Sie, dass Sie sich Potenzmittel auch online verschreiben lassen können, ohne dafür physisch einen Arzt oder eine Apotheke aufsuchen zu müssen? Mehr dazu erfahren Sie unter: www.121doc.de oder hier: Viagra legal online kaufen

2. Viagra Generika Erfahrungen

Viagra Generika Erfahrungen

“Sildenafil sorgt bei mir für Nasenverstopfung und Herzrasen.” – Hans-Dieter J. (55 Jahre, nimmt Sildenafil ratiopharm)

Zu den Jüngsten gehöre ich mit meinen 55 Jahren nicht mehr. Aber meine Lust am Sex möchte ich mir nun auch nicht unbedingt vermiesen lassen. Als ich vor ungefähr einem Jahr beim Arzt war, wurde eine altersbedingte erektile Dysfunktion festgestellt. Auch die Tatsache, dass ich mein Leben lang schon Raucher bin, hat sicher zu der jetzigen Situation beigetragen. Naja, was soll man machen?!

Da ich immer noch sexuell aktiv bin (auch gerne mit verschiedenen Frauen), habe ich mich entschieden, Potenzmittel einzunehmen, damit es besser klappt im Bett.

Angefangen habe ich mich Viagra. Das war grundsätzlich gut, aber viel zu teuer! Unverschämt finde ich das, was die Pharmaindustrie da abzieht. Deswegen nehme ich seit einem halben Jahr Sildenafil von ratiopharm. Das ist sehr viel günstiger als das Original und wirkt genauso gut.

Und darum geht es ja, oder? Ich nehme Sildenafil von ratiopharm in der 25 mg Dosierung ungefähr eine Stunde vor dem Sex. Und das klappt wirklich gut muss ich sagen. Die Erektion bleibt schön lange hart, sodass der Geschlechtsverkehr wieder Spaß macht… 

Die Nebenwirkungen sind für mich leider nicht gerade angenehm. Sowohl beim Original als auch beim Generikum habe ich meist starke Kopfschmerzen.

Das Sildenafil sorgt bei mir außerdem für Nasenverstopfung und Herzrasen. Da habe ich mir direkt sorgen gemacht und bin zum Arzt.

Der hat mir dann Levitra als Alternative empfohlen. Zum Glück gibt’s da auch Generika – mein Konto ist nun nicht prall gefüllt, das kommt mir dann sehr entgegen.

Mein Fazit: Von der Wirkung her bin ich sehr zufrieden… Der Sex ist wie in meinen besten Jahren! Aber ob Viagra oder Viagra Generika hinsichtlich der Nebenwirkungen was für einen sind, muss man selbst herausfinden.

Ich glaube das reagiert jeder Körper anders drauf. Ich werde in Zukunft auf jeden Fall mal ein Levitra-Generikum ausprobieren.

Tipp: Wussten Sie, dass Sie sich Potenzmittel auch online verschreiben lassen können, ohne dafür physisch einen Arzt oder eine Apotheke aufsuchen zu müssen? Mehr dazu erfahren Sie unter: www.121doc.de oder hier: Viagra legal online kaufen

3. Viagra Generika Erfahrungen

Viagra Generika Erfahrungen

“Alkohol und Sildenafil vertragen sich nicht.” – Norman M. (46 Jahre, nimmt Sildenafil STADA)

Hallo, 

ich nehme Viagra Generika seit Ablauf des Patents und war anfänglich etwas enttäuscht. Das lag daran, weil ich mit der 25 mg Variante angefangen habe. Diese Dosierung hat mir nicht wirklich weitergeholfen… Nachdem ich dann auf 50 mg erhöht hatte, konnte ich eine tatsächliche Wirkung erkennen.

Meine Erektion war härter und hielt länger an. Gerade beim Stellungswechsel ist mir oft die “Luft” ausgegangen und meine Partnerin und ich mussten pausieren… Eine Zwangspause sozusagen. Seit ich Sildenafil circa 1,5 Stunden vor dem Sex nehme, ist das nicht mehr vorgekommen. 

Was ich in den letzten Jahren gelernt habe:

  1. Generika wirken bei mir genau wie das Original – es gibt keinen Unterschied zwischen dem Einsatz der Wirkung oder den Nebenwirkungen
  2. Auf eine reichhaltige Mahlzeit sollte vor der Einnahme der Pille verzichtet werden (kann die Wirkung beeinflussen)
  3. Alkohol und Sildenafil vertragen sich nicht
  4. Viel Wasser trinken!

Es gibt aber (wie bei so vielem im Leben) immer 2 Seiten der Medaille… Ich habe zwar wieder richtig guten GV, seit ich Sildenafil nehme aber es gibt auch Nebenwirkungen, die ich nicht unerwähnt lassen möchte.

Nebenwirkungen:

  1. leichte Kopfschmerzen
  2. Sodbrennen (das ist wirklich am unangenehmsten)
  3. Müdigkeit
  4. Muskelschmerzen / Rückenschmerzen (kommt selten vor)

Ich glaube, wenn man sich für ein Potenzmittel entscheidet, muss man sich auf Nebenwirkungen gefasst machen. Mir ist es das Wert. Aber das muss jeder selbst entscheiden. Sildenafil STADA erfüllt auf jeden Fall seinen Zweck und wirkt exakt so wie das Original Viagra. 

Tipp: Viagra Generika können Sie sich auch online legal verschreiben lassen

Sie können sich Viagra Generika über das Internet bei einer lizenzierten Online Klinik wie z. B. 121doc verschreiben lassen. Wie genau das funktioniert, erfahren Sie hier: Viagra online kaufen

Sildenafil Stada Viagra Nachfolger

Sildenafil STADA

Sildenafil STADA: In unserem Beispiel haben wir Sildenafil STADA genutzt, um Ihnen zu zeigen, wie günstig Generika-Produkte sein können. Die Stada Arzneimittel AG stellt neben Viagra Generika auch Paracetamol oder Grippostad C her.

  • Wirkstoff: Sildenafil
  • Wirkungsdauer: ca. 4 – 5 Stunden
  • 100 mg Sildenafil: ab 117,95 €
Sildenafil 1 A Pharma Viagra Generikum 50 mg Potenzmittel

Sildenafil – 1 A Pharma

Sildenafil 1 A Pharma: Neben den großen Generika-Marken ist 1 A Pharma nicht ganz so bekannt. Als Mitglied des Novartis-Konzerns produziert das Unternehmen jedoch ebenfalls hochqualitative Viagra Generika.

  • Wirkstoff: Sildenafil
  • Wirkungsdauer: ca. 4 – 5 Stunden
  • 100 mg Sildenafil – 1 A Pharma 12 Filmtabletten: ab 117,95 €
Sildenafil ratiopharm Viagra Nachfolger

Sildenafil Ratiopharm

Sildenafil ratiopharm: „Gute Preise. Gute Besserung.“ So bewirbt die Ratiopharm GmbH seit einigen Jahren ihre Produkte. Neben freiverkäuflichen Arzneimitteln stellt das Unternehmen auch Viagra Generika her. 

  • Wirkstoff: Sildenafil
  • Wirkungsdauer: ca. 4 – 5 Stunden
  • 100 mg Sildenafil: ab 117,95 €
Sildenafil-AbZ-Potenzmittel

Sildenafil AbZ

Sildenafil AbZ: Seit etwa 20 Jahre stellt die AbZ-Pharma GmbH Generika-Präparate her. Unter dem Namen Sildenafil AbZ vertreibt das Unternehmen auch Viagra Generika.

  • Wirkstoff: Sildenafil
  • Wirkungsdauer: ca. 4 – 5 Stunden
  • 100 mg Sildenafil: ab 117,95 €
Johann Cremer

Johann Cremer

Hat die Initiative JDCR.EU gestartet

Johann Cremer ist Medizinjournalist und verantwortlich für Kontakte zu Ärzten und anderen Gesundheitsanbietern, Psychologen, Institutionen und Medien. E-Mail bei Nachrichten bitte an: [email protected]

1 Anwort auf „Viagra Generika Erfahrungen“