Kategorien
Online Apotheke

5 Dokteronline Alternativen, die Sie kennen sollten

Im Internet gibt es mittlerweile zahlreiche Anlaufstellen, bei denen Patienten gesundheitliche Beratung und Behandlung erhalten können – auch beim Thema Erektionsstörungen. Dazu zählt auch Dokteronline.

Allerdings versteht sich Dokteronline nicht als Online Apotheke, sondern als Vermittler von Gesundheitsdienstleistungen – wir stellen Ihnen hier 5 lizenzierte Online Apotheken als Alternative vor:

Das Wichtigste in Kürze

gospring.de

Webseite: gospring.de

Die Direct Health Services GmbH mit Sitz in München agiert in erster Linie als Informationsportal und Vermittler. Im Fokus stehen die Gesundheitsthemen Erektionsstörungen, Haarausfall und vorzeitiger Samenerguss.

Patienten haben auf gospring.de die Möglichkeit, mit Ärzten und Apotheken in Verbindung zu treten und sich online Medikamente verschreiben zu lassen.


121doc

Webseite: www.121doc.de

121doc ist eine Online Apotheke, die sich auf Telemedizin spezialisiert hat und Patienten die Möglichkeit bietet, sich online von einem Arzt behandeln zu lassen.

Bei 121doc arbeiten registrierte Ärzte, die bei Bedarf Rezepte für verschreibungspflichtige Medikamente ausstellen. 121doc.de wurde auf Trustpilot bereits von über 4.000 Kunden bewertet und erhielt eine „hervorragende“ Bewertung.  


Zava

Webseite: https://www.zavamed.com/de/

Zava, ehemals DrEd, ist eine Online Arztpraxis und existiert seit 2011. Die Health Bridge Ltd. hat ihren Sitz in London und wird regelmäßig von der Care Quality Commission überprüft.

Auf Trustpilot hat Zava durchweg „hervorragende“ Nutzerbewertungen.


Fernarzt.com

Webseite: fernarzt.com

Die Fernarzt.com Ltd hat ihren Sitz ebenfalls in London. Patienten können bei Fernarzt.com eine Diagnose oder ein Rezept zur Behandlung von verschiedenen Erkrankungen anfragen. Bisher haben 1.863 Nutzer den Service bei Trusted Shops mit „sehr gut“ bewerten.


treated.com

Webseite: https://de.treated.com/

Die HR Healthcare Ltd. mit Sitz in Großbritannien wird auf Trustpilot von 90 % der Nutzer sehr gut bewertet. Das Unternehmen ist bei der Care Quality Commission registriert und außerdem eine zugelassene online Apotheke.

Online Apotheke Potenzmittel England
Mehr Service? Eine Online Apotheke kann oft eine gute Alternative sein.

Ist es legal bei Online Apotheken Potenzmittel zu kaufen? 

Eine gute Nachricht für alle Männer, die mit Erektionsstörungen zu kämpfen haben.

Es ist tatsächlich mittlerweile legal, sich in Online Apotheken Potenzmittel verschreiben zu lassen.

Das liegt an der sogenannten Patientenmobilitätsrichtlinie der EU. Hier heißt es, dass Bürger sich frei entscheiden können, in welchem europäischen Mitgliedstaat sie sich ärztlich behandeln lassen.

Da die Telemedizin in Großbritannien fortschrittlicher ist als hierzulande, dürfen Ärzte rezeptpflichtige Medikamente, wie Viagra oder Cialis auch über das Internet verschreiben. Und weil Großbritannien noch Mitglied der EU ist, profitieren auch deutsche Patienten vom innovativen Service der Online Apotheken.

Beispiel 121doc.de: Ablauf einer Bestellung

  1. Webseite aufrufen und Medikament oder Behandlung wählen
  2. Medizinischen Fragebogen ausfüllen
  3. Arzt prüft Anliegen und stellt Rezept aus
  4. Apotheke versendet das Medikament

Vorsicht vor unseriösen Apotheken!

Im Internet gibt es etliche unseriöse Anbieter, die Ihnen vermeintlich günstige Potenzmittel rezeptfrei anbieten. 

Vor diesen unseriösen Händlern sollten Sie sich in jedem Fall fern halten. Denn die dort angebotenen Substanzen sind nicht nur illegal sondern können Ihrer Gesundheit auch erheblichen Schaden zufügen. 

Unsere Empfehlung: Nutzen Sie ausschließlich lizenzierte Online Apotheken wie z. B. 121doc.de, wenn Sie sich legal online Potenzmittel verschreiben lassen möchten. Hier arbeiten ausschließlich lizenzierte Ärzte, die Ihnen wiederum nur in der EU zugelassene Medikamente verschreiben.

Unser Favorit: 121doc.de

Die britische Online Apotheke 121doc.de hebt sich aktuell von den regulierten Anbietern durch folgende Kriterien ab:

  • Hohe Transparenz

Die Website ist klar und strukturiert aufgebaut. Es gibt keine versteckten Kosten und die einzelnen Preisangaben sind immer nachvollziehbar.

  • Kundenservice

In puncto Kundenservice konnte uns 121doc ebenfalls überzeugen. Der Support antwortet schnell auf Anfragen und arbeitet sehr lösungsorientiert.

  • Schnelle und diskrete Lieferung

Von Bestellung bis zur Lieferung dauert es in der Regel nicht mehr als 3 Werktage.

  • Viele Bezahloptionen

Neben Visa, Mastercard und Sofort Überweisung bietet 121doc.de auch die Bezahlung per Nachnahme oder mit Klarna an. Das ist nicht nur komfortabel, sondern sorgt auch für eine höhere Diskretion. Denn bei der Bezahlung via Klarna ist auf dem Kontoauszug nicht ersichtlich, wo und was man bestellt hat.

  • Registriert und lizenziert

121doc.de verfügt über alle notwendigen Lizenzierungen und Sicherheitszertifikate. So können auch deutsche Patienten sorgenlos bei der Online Apotheke bestellen. 

  • Potenzmittel Testpackung

Nicht jeder Anbieter hat sie im Angebot, dabei ist sie gerade für Erstpatienten sehr hilfreich: die Potenzmittel Testpackung. Mit dem Probepaket erhalten Sie Viagra, Cialis und Levitra – oder deren Nachfolgepräparate – in geringer Dosierung und können so schnell das für Sie am besten geeignete Medikament rausfinden.

Johann Cremer

Johann Cremer

Hat die Initiative JDCR.EU gestartet

Johann Cremer ist Medizinjournalist und verantwortlich für Kontakte zu Ärzten und anderen Gesundheitsanbietern, Psychologen, Institutionen und Medien. E-Mail bei Nachrichten bitte an: [email protected]